Die Qualität

des Obstbrandes beginnt bei der Pflege der Obstbäume. Nur gesunde Bäume tragen erstklassiges Obst! Der richtige Reifegrad des Obstes und Reinlichkeit beim Einmaischen sind ebenso wichtig, wie der richtige Zeitpunkt zum Brennen der Maische. Auch beim Brennvorgang bleibt bei uns nichts dem Zufall überlassen: Hier ist Erfahrung und eine gute Nase des Brennmeisters ein Garant für die erstklassige Qualität unserer Produkte.

 

Die richtige Temperatur

Die ideale Temperatur, bei welcher der edle Obstbrand sein Aroma am besten entfalten kann, liegt zwischen 10 - 15 °C. Genießer mögen Schnaps am liebsten bei Zimmertemperatur - aber auf keinen Fall sollten Sie den Schnaps im Tiefkühlfach lagern. (Außer der Schnaps ist so schlecht, dass "Brennfehler" versteckt werden müssen ;-), was Ihnen bei uns nicht passieren wird...)

 

Reinheit

Bezeichnungen wie "Echt" oder "Edel" sagen nichts über die Qualität aus! Sie dienen leider oft nur zur Täuschung des Kunden. Achten Sie daher auf die Bezeichnung "100 % Fruchtdestillat". Nur dann erhalten Sie wirklich Qualität aus reinem Obstdestillat, ohne chemische Aromastoffe.

 

Ausbeute

Der Preis hochwertiger Produkte erklärt sich vor allem durch die geringe Ausbeute. Aus 100 kg Birnen lassen sich nur ca. 3-5l Schnaps herstellen, bei 100kg Vogelbeeren liegt das Ergebnis sogar nur bei 1,5 - 3l.